26 Games

„26 Games“ Woche 25: X wie XCOM Enemy Unknown

| Keine Kommentare

Ich nehme an der Aktion „26 Games“ von Arrcade teil. Daher erscheint hier ab jetzt wöchentlich ein Beitrag zu einem Spiel, bis wir mit dem Alphabet durch sind. Der Buchstabe der Woche, mit dem das Spiel beginnen muss, wird vorgegeben.

Was sich mit „Extraterrestrial Combat Force“ noch ziemlich cool anhörte und mich auch grafisch ansprach, entpuppte sich sehr schnell als Enttäuschung. Natürlich will ich um die Welt reisen und die Welt vor der Alieninvasion retten. Aber ich will nicht die ganze Zeit Befehle befolgen und nur dann schießen können, wenn das Spiel es mir erlaubt. Dabei kam ich sogar mit der Steuerung klar und es gibt ja durchaus interessante Waffenalternativen. Ansonsten könnt ihr euch natürlich denken, dass sich das Spiel wieder als viel zu militärisch herausgestellt hat. Rundenbasiert ist wohl auch nicht so mein Ding.

Ein bisschen habe ich aber doch die Ahnung, dass ich etwas verpasse. Die Abwechslung von Mission und dann nachrüsten in der Basis, entscheiden, in was investiert werden soll und welche Fähigkeiten trainiert werden sollen….Aber ich kann mich einfach nicht überwinden und weiterspielen.

Bis ihr mich nicht eines besseren belehrt, sage ich: XCOM Enemy Unknown geh wech.

Alle Artikel zum Buchstaben X sind bei Arrcade verlinkt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: