26 Games

„26 Games“ Woche 11: H – Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Kinect)

| Keine Kommentare

Ich nehme an der Aktion „26 Games“ von Arrcade teil. Daher erscheint hier ab jetzt wöchentlich ein Beitrag zu einem Spiel, bis wir mit dem Alphabet durch sind. Der Buchstabe der Woche, mit dem das Spiel beginnen muss, wird vorgegeben.

Ich mag Harry Potter und ich mag Kinect, aber „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ für Kinect ist einfach nur Dreck. Man sollte nicht viele Worte darüber verlieren.
Gerade gestern haben wir die Rückgabe des verliehenen Spiels erfolgreich verhindert. Es ist total langweilig, eigentlich habe ich direkt nach dem Anschalten die Lust daran verloren. Wenn das Spiel nur aus eintönigem Geballere bestände, könnte ich mich vielleicht noch damit abfinden. Mit dem Buch hat die „Handlung“ sowieso nicht viel zu tun. Dazu kommen aber eine gruselige Grafik und eine sehr schlecht funktionierende Gestensteuerung. Wir haben uns sehr geärgert, dafür Geld ausgegeben zu haben. Ich weiß nicht, ob ich vorher schon mal so enttäuscht von einem Spiel war.
Wertung: 0 von 10 Zauberstäben

Alle Artikel zum Buchstaben H sind bei Arrcade verlinkt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: